BTHVN 2020 - Künstlerinnen im Frauenmuseum


Die thematische Ausstellung umfasst zahlreiche Arbeiten nationaler und internationaler Künstlerinnen, die im Museum vom 02.02.2020 bis zum 08.11.2020 zu sehen sind. Finden Sie hier einen Überblick über die ausgestellten Künstlerinnen.


Eleonore, Emilie, Elise - Beethoven und die Frage nach den Frauen


Ludwig van Beethoven - "Bonna Lisa" von Daniela Flörsheim und Achim Keinowski
Ludwig van Beethoven - "Bonna Lisa" von Daniela Flörsheim und Achim Keinowski

Altrock-Lutterjohann, Monika

 

von Beschwitz-Both, Dagmar

 

Bleicher, Chris

 

Bons, Susanne

 

Broska, Inge / Nettesheim, Gerda

 

Büttner-Hachmeister, Irmtraud

 

Divossen, Georg

 

Esch, Charlotte

 

Glogler, Magrit

 

Filgers, Ulrike

 

Fausten, Christine

 

Flörsheim, Daniela

 

Gloger, Margrit

 

Hahn, Heidi

 

Consuelo Méndez Burneo

 

Hahn, Isa

 

Harss, Cornelia

 

Heumann, Corinna / Reifenhäuser, Lena

 

Hirsch, Ula

 

Hornung, Mariola

 

Kern, Gerhard

 

Kleinen, Mo

 

Kluge, Kim

 

Kolling, Christa

 

Krawinkel, Hendrina

 

Krell, Susanne

 

Kretschmann, Schirin 

 

Leal da Silva Quabeck, Marlene

 

Löytved-Hardegg, Mara

 

Meyer Wiel, Rena

 

Odenkirchen, Brunhilde

 

Otte-Varolgil, Katharina

 

Pawelzik, Heide

 

Paschold, Carola

 

Philipp, Silvia M.

 

Pitzen, Marianne

 

Pons, Madeleine

 

Reuthinger, Ulrike 

 

Schneider, Julja

 

Schramm, Eugen

 

Schwarzbach, Anna Franziska

 

Siebrecht, Antje

 

Stohrer, Valerie

 

Terheyden, Thesa

 

Von Holleben, Anna S.

 

Wanzer, Judith

 

Wegmann, Ilse

 

Weimann, Gisela

 

Werner, Chris

 

Witzlau, Ursula

 

Wirtz, Annette

 

Zsuzsa Szvath



In unserem Programmheft "Eleonore, Emilie, Elise - Beethoven und die Frage nach den Frauen" erfahren Sie mehr zum Rahmenprogramm, sowie den Künstlerinnen im Beethovenjahr.

Download
Programmheft Eleonore, Emilie, Elise - Beethoven und die Frage nach den Frauen
Programm_Beethovenjahr_20_01_20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Für mehr Informationen über zum Jubiläumsjahr von Ludwig van Beethoven, sowie das laufende Programm im Frauenmuseum klicken Sie den entsprechenden Button.