26. Kunstmesse im Frauenmuseum - 2021



Anmeldung bis zum 31.03.2021


 

 

Ausschreibung für Künstlerinnen*

 

Bewerbungen werden bis zum 31.03. 2021 entgegen genommen. Der Ausschreibungszeitraum wurde aufgrund der aktuellen Situation verlängert.

Bitte laden Sie den PDF - Anmeldebogen  herunter.

Alle Details für eine Bewerbung finden Sie darin!

 

Das Frauenmuseum in Bonn - das erste Frauenmuseum der Welt - feiert 2021 sein 40jähriges Bestehen. Aus diesem besonderen Anlass veranstalten wir im Jubiläumsjahr unsere 26. Kunstmesse!

Im Rahmen dieser etablierten Verkaufsmesse bieten wir 50 Künstlerinnen aus dem In- und Ausland in unseren Ausstellungsräumen eine besondere Plattform, ihre Werke einem überregionalen Publikum zu präsentieren.

 

Termin und Öffnungszeiten

Die Kunstmesse findet vom 12.11. - 14.11. 2021 statt.

Ein Aufbau ist bereits am 11.11. möglich.

 

Ausstellungsfläche

Die Kunstmesse findet in den offenen Ausstellungsräumen des Frauenmuseums auf einer Fläche von insgesamt 1.500 qm statt. Jede Künstlerin erhält eine Standfläche von

ca. 3 x 3 m, die von der Jury zugeordnet wird. Die Standgebühr beträgt 350 €.

 

Bewerbung

Bewerben können sich professionell arbeitende Künstlerinnen aus dem In- und Ausland ab 18 Jahren aus allen Bereichen der Bildenden Kunst. Eine Jury unter Leitung von Marianne Pitzen, Direktorin des Frauenmuseums, entscheidet nach Sichtung aller vollständigen Bewerbungen über die Zulassung zur Messe.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem ausgefüllten Anmeldebogen per Post bis zum 31.01.2021 an das

 

Frauenmuseum

Anna Thinius, Projektleiterin Kunstmesse

Im Krausfeld 10

53111 Bonn

E-Mail: kunstmesse@frauenmuseum.de

 

* Änderungen vorbehalten

 

Download
Ausschreibung und Anmeldebogen für die 26. Kunstmesse 2021
Bewerbungen von Künstlerinnen werden bis zum 31.03.2021 entgegen genommen. Der Ausschreibungszeitraum wurde aufgrund der aktuellen Situation verlängert.
Anmeldung-Kunstmesse-bis_31.03.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.4 KB

Die Kunstmesse vom 12.11. bis zum 14.11. 2021


Programm*

 

 

Das Frauenmuseum in Bonn - das erste Frauenmuseum der Welt - feiert 2021 sein 40jähriges Bestehen. Aus diesem besonderen Anlass veranstalten wir im Jubiläumsjahr unsere 26. Kunstmesse!

Im Rahmen dieser etablierten Verkaufsmesse bieten wir 50 Künstlerinnen aus dem In- und Ausland in unseren Ausstellungsräumen eine besondere Plattform, ihre Werke einem überregionalen Publikum zu präsentieren.

 

Termin und Öffnungszeiten

 

Freitag,        12.11.2021,   16 - 20 Uhr, offizielle Eröffnung 18 Uhr

Samstag,     13.11.2021,   13 - 20 Uhr,

Sonntag,      14.11.2021,   11 - 17 Uhr

 

 

Der Renate-Hendricks-und-Valentine-Rothe-Preis

 

 

der Valentine Rothe Preis wurde in den letzten Jahren von Valentine Rothe und Renate Hendricks gemeinsam gespendet. Solange Frau Hendricks Abgeordnete war, wollte sie Mandat und Engagement nicht vermischen. Nachdem sie nicht mehr politisch tätig ist, soll der Preis beide Stifterinnen im Namen führen! Deshalb wird in diesem Jahre Renate-Hendricks-und-Valentine-Rothe-Preis für  junge Künstlerinnen  ausgelobt. Alle Künstlerinnen, die nicht älter als 35 Jahre sind (bis Jahrgang 1986) und an der

26. Kunstmesse teilnehmen, werden berücksichtigt.

 

1. Preis:    1000 €

2. Preis:      600 € 

3. Preis:      400 €

 

Der Publikumspreis

 

Die BesucherInnen der Kunstmesse haben die Möglichkeit, den besten Stand zu wählen.

Die Gewinnerin erhält die Standgebühr zurück.

 

Eintritt

 

1 Tag:   10 €

3 Tage: 23 €

 

Im Eintrittspreis enthalten sind ein Messekatalog und Zugang zu den parallel laufenden Ausstellungen.

 

* Änderungen vorbehalten